Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 3-4-5-6-7-8-9-10-11-12 ...     nächste Seite
Reicherts, Miachel

Michael Reicherts, geboren 1950, ist seit 2020 schriftstellerisch aktiv. Vor seiner Emeritierung war er als Professor für ?Psycholgie clinique? an der Universität Freiburg tätig, lehrte später als Gastprofessor an der Universität Genf und an der Schweizerischen Fernuniversit …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reichholf, Josef H.

Josef H. Reichholf, geb. 1945 in Aigen am Inn, ist einer der bekanntesten Biologen im deutschsprachigen Raum. Er lehrte über viele Jahre an beiden Münchner Universitäten und war Abteilungsleiter an der Zoologischen Staatssammlung in München. Reichholf wurde mit zahlreichen Pr …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reichl, Ruth

Ruth Reichl, geb. am 16.1.1948, war lange Jahre Gourmet und Restaurantkritiker der "Los Angeles Times", bis sie zur "New York Times" wechselte. Vier Jahre lang erfreute und erzürnte sie dort als Restaurantkritikerin die berühmten und weniger berühmten Starköche der Stadt mit …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reichlin, Linus

Linus Reichlin, geboren 1957, begann nach längeren Aufenthalten in Südfrankreich und Kanada Reportagen zu schreiben, für die er 1996 mit dem Ben- Witter-Preis der ZEIT ausgezeichnet wurde. »Ungewöhnliche Themen, effektvolle Dramaturgie, mitreißende Sprache«, schrieb die ZE …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reichlin, Susanne

Susanne Reichlin, geboren 1976, ist Professorin für deutsche Literatur des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit bis 1700 mit einem Schwerpunkt auf der Texttheorie an der LMU München. Sie studierte Germanistik, Philosophie und Volkswirtschaft an der Universität Zürich. Re …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reichs, Kathy

Kathy Reichs, geb. 1950 in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für das gerichtsmedizinische Institute Quebec und South Carolina tätig. Jeder ihrer Romane erreichte Spitzen …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reid, Kiley
Kiley Reid, geboren 1987, nahm am Truman Capote Fellowship teil und unterrichtete Creative Writing. Ihre Erzählungen wurden in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht. Sie lebt in Philadelphia.

Angaben nach Ullstein Verlag, Juli 2021

Red.

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reidy, Julian

Julian Reidy, geb. 1986, studierte von 2005 bis 2010 Germanistik und Anglistik an der Universität Bern. 2011 wurde er mit einer Arbeit zur »Väterliteratur« promoviert. Seit 2013 ist er als Postdoktorand am Thomas-Mann-Archiv der ETH Zürich beschäftigt.
Angaben nach Aisthesis Ve

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reif, Franziska
Franziska Reif studierte Linguistik und Anglistik und arbeitet als Autorin, Lektorin und Übersetzerin. Ihre Themen sind u.a. Arbeit und Geld, Industrie und Natur sowie sprachliche Phänomene jeder Art.

Angaben nach Ventil Verlag, September 2017

Red. GK

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reifenberger, Julia

Julia Reifenberger, geb. 1980 in Wiesbaden, studierte Philosophie, Publizistik und Filmwissenschaft. Zudem absolvierte neben einer Ausbildung zur Schauspielerin. Heute ist sie als Kommunikationstrainerin und Regisseurin tätig. Zugleich arbeitet sie an einem Dissertationsvorhaben …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reiffenrath, Tanja

Tanja Reiffenrath ist promovierte Projektkoordinatorin für das Projekt ?Internationalisierung der Curricula? an der Georg-August-Universität Göttingen. Zu ihren Lehr- und Forschungsschwerpunkten gehören Diversity, Chicano-Kultur, Transnationalismus, indigenes amerikanisches K …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reiling, Jesko
Jesko Reiling ist Stipendiat am Institut für Germanistik der Universität Bern mit dem Forschungsprojekt „Das ‚Volk‘ in Literatur und Literaturtheorie zwischen 1840 und 1860“.

Angaben nach jeskoreiling.org, Juni 2013

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reilly, Rick

Rick Reilly, geboren 1958, ist ein bekannter Sportjournalist in den USA. Dort hat er bereits zehn weitere Bücher veröffentlicht, von denen viele Bestseller waren. Er arbeitet für ESPN, ABC Sports und schreibt für die Sports Illustrated. Bereits elf Mal wurde er als NSSA Nationa …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reimann, Brigitte

Brigitte Reimann, geb. am 21. Juli 1933 in Burg, gest. am 20. Februar 1973 in Ost-Berlin, war Lehrerin und seit ihrer ersten Buchveröffentlichung 1955 freie Autorin. 1960 zog sie nach Hoyerswerda, 1968 nach Neubrandenburg.
Wichtigste Veröffentlichungen: "Die Frau am Pranger" (E …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reimer, Nick

Nick Reimer, Jahrgang 1966, studierte Energie- und Umweltverfahrenstechnik in Freiberg, Prag und Berlin. 1989 war er Mitgründer der ersten überregionalen Umweltzeitung der DDR, der Ökostroika. Heute ist er Redakteur im Ressort Wirtschaft und Umwelt der taz in Berlin.

Angaben n …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reinacher, Pia

Pia Reinacher, geb. 1954 bei Luzern, Studium der Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte in Zürich und Poitiers, Dissertation über »Die Sprache der Kleider im literarischen Text« (1987). 2003: »Je Suisse. Zur aktuellen Lage der Schweizer Literatur«. Literaturchefin des …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reinalter, Helmut

Helmut Reinalter, geb. am 2.11.1943 in Innsbruck, ist ein österreichischer Historiker. Er war von 1981 bis 2009 Professor für Neuere Geschichte und Politische Philosophie an der Universität Innsbruck und ist nach seiner Pensionsierung heute Leiter des Privatinstituts für Idee …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reinecke, Leonard

Prof. Dr. Leonard Reinecke ist Professor für Medienwirkung und Medienpsychologie am Institut für Publizistik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er ist Mitherausgeber des Bandes Medienpsychologie (2021), welcher die wichtigsten psychologischen Erkenntnisse zur Mediennutzu …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reinecke, Rüdiger

Rüdiger Reinecke ist Literaturwissenschaftler an der Universität Osnabrück und Spezialist für die Kultur und Literatur der Weimarer Republik, die deutschsprachige Exilliteratur und den Spanienkrieg in Literatur und Medien. Darüber hat er Ausstellungen kuratiert, ist Mitherau …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Reinelt, Carlos Peter

Carlos Peter Reinelt, geboren 1994 in Lustenau in Vorarlberg, studiert Deutsch, Philosophie und Psychologie an der Paris Lodron Universität in Salzburg. ?Willkommen und Abschied? ist sein Debüt, das mit dem Förderungspreis der Rauriser Literaturtage 2016 ausgezeichnet wurde.

A …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 3-4-5-6-7-8-9-10-11-12 ...     nächste Seite