Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 4-5-6-7-8-9-10-11-12-13 ...     nächste Seite
Schausten, Monika

Monika Schausten, geboren 1963, ist Professorin für Ältere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln. 2006 erschien ihre Habilitationsschrift mit dem Titel "Suche nach Identität. Das 'Eigene' und das 'Andere' in Romanen des Spätmittelalters und der Frühen N …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schäwel, Johanna

Dr. Johanna Schäwel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Medienpsychologie an der Universität Hohenheim. Sie ist Mitherausgeberin des Bandes Medienpsychologie (2021), welcher die wichtigsten psychologischen Erkenntnisse zur Mediennutzung präsentiert.

Angaben …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schechter, Harold

Harold Schechter volume editor, is a professor of American literature at Queens College, the City University of New York. He is the author of more than two dozen books and is best known for his historical true-crime accounts, most recently ?The Devil's Gentleman: Privilege, Poiso …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheck, Raffael
Raffael Scheck, geb. am 11.7.1960 in Freiburg im Breisgau, studierte an der Universität Zürich und an der Brandeis University in Waltham (Massachusetts) und habilitierte sich an der Universität Basel. Er hat mehrere Bücher und zahlreiche
weiterlesen | 0 kommentare
 
Schedl, Barbara

Barbara Schedl lehrt am Institut für Kunstgeschichte an der Universität Wien. Sie studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien und habilitierte 2007 mit der Arbeit ?Die ehemaligen Frauenklöster des Mittelalters in Wien? ebendort.

Angaben nach UTB und Universität Wien, …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheele, Alexandra

Alexandra Scheele, geboren 1969, studierte Politikwissenschaft, Germanistik und Medienwissenschaften und ist derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Frauenforschung/Soziologie der Geschlechterverhältnisse der Universität Potsdam.

Angaben nach Westfälisches

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheepker, Andreas

Andreas Scheepker, geboren 1963 in Hage, studierte Evangelische Theologie in Münster und Göttingen und später im Fernstudium Literaturwissenschaft, Pädagogik und Geschichte.
Sein Vikariat verbrachte Sscheepker von 1990 bis 1992 in Georgsmarienhütte und in Loccum. Anschließend …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheffel, Annika

Annika Scheffel, geb. 1983 in Hannover, lebt heute in Berlin. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen und arbeitete als Performerin für Susanne Zaun. Nach ersten Schreiberfahrungen in der Drehbuchwerkstatt an der HFF und dem Textwerkseminar im Literaturhaus in M…

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheffel, Michael

Michael Scheffel, geb. 1958, hat an der Bergischen Universität Wuppertal den Lehrstuhl für Allgemeine Literaturwissenschaft und Neuere deutsche Literaturgeschichte inne. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen Realismus und Frühe Moderne; Formen metafiktionaler Literatur, Na …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schefke, Siegbert

Siegbert Schefke, geboren 1959, ist freier Journalist, Fernsehjournalist
und DDR-Bürgerrechtler (ehemaliges Mitglied der "Umweltbibliothek",
Ost-Berlin). Siegbert Schefke filmte zusammen mit dem Fotografen Aram
Radomski heimlich die Leipziger Montagsdemonstrationen 1989. Das

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schefold, Bertram

Bertram Schefold, geb. 1943, ist ein Schweizer Wirtschaftswissenschaftler mit Forschungen zur Wirtschaftstheorie oder Kapitaltheorie. Er war zwischen 1995-2009 Vorsitzender der Stefan-George-Gesellschaft e.V. und publizierte vielfach über Stefan George, dessen Kreis und die dem …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheib, Asta
Asta Scheib, geb. am 27.7.1939 in Bergneustadt/Rheinland, arbeitete als Redakteurin bei verschiedenen Zeitschriften. In den achtziger Jahren veröffentlichte sie ihre ersten Romane.

Angaben nach Hoffmann und Campe Verlag, Februar 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheible, Hartmut

Hartmut Scheible, geb. am 30.6.1942 in Frankfurt am Main, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Nach dem Studium der Germanistik, Romanistik und Philosophie in Frankfurt und Tübingen promovierte er 1969. 1974 w …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheid, John

John Scheid, geb. am 31.05.1946, ist ein französischer Althistoriker und Religionshistoriker. Er promovierte an der Universität Straßburg mit einer prosopographischen Arbeit über das Kollegium der Arvalbrüder (?Les frères arvales. Recrutement et origine sociale sous les Jul …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheiflinger, Bettina

Bettina Scheiflinger, geboren 1984 in der Schweiz. Auf das Lehramtsstudium und einige Jahre Unterrichtstätigkeit folgte 2017 der Umzug nach Wien. Studium der Sprachkunst an der Universität für angewandte Kunst sowie am Literaturinstitut Biel. Sie schreibt Theaterstücke und Ku …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheit, Gerhard
Gerhard Scheit, geboren 1959 in Wien, lebt als freier Autor dort und veröffentlichte 1999 im ça ira-Verlag „Verborgener Staat, lebendiges Geld. Zur Dramaturgie des Antisemitismus“.

Angaben nach Ca ira Verlag, Dezember 2012

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schell, Maximilian

Maximilian Schell, geb. am 8.12.1930 in Wien, gest. am 1.2.2014 in Innsbruck, war ein Schauspieler, Regisseur und Produzent mit österreichischer und Schweizer Staatsangehörigkeit. 1961 gewann er den Oscar in der Kategorie ?Bester Hauptdarsteller? für seine Rolle in Stanley Kra …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Scheller, Benjamin

Benjamin Scheller promovierte 2002 mit einer Arbeit über die Stiftungen Jakob Fuggers, 2009 erfolgte seine Habilitation für Mittelalterliche Geschichte mit einer Studie über konvertierte Juden im Spätmittelalter. Bis 2010 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HU Berlin …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, geb. am 27.1.1775 in Leonberg, gest. am 20.8.1854 in Bad Ragaz, Schweiz, stammte aus einer alteingesessenen schwäbischen Pfarrersfamilie. Mit einer Sondergenehmigung konnte Schelling 1790 bereits im Alter von knapp 16 Jahren in das Tübinger E …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Schelvis, Jules

Jules Schelvis, 1921 in Amsterdam geboren, wurde im Mai 1943 zusammen mit seiner Frau Rachel und deren Familie in Amsterdam festgenommen und über das Durchgangslager Westerbork nach Sobibor deportiert. Schelvis wurde als Arbeitshäftling in das Torflager Dorohucza, später über …

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 4-5-6-7-8-9-10-11-12-13 ...     nächste Seite