Suche  

Autoren-Lexikon

Das Autoren-Lexikon ist Teil unseres umfassenderen Online-Lexikons Literaturwissenschaft und enthält Informationen über viele Autorinnen und Autoren, deren Bücher in literaturkritik.de bisher rezensiert wurden. Unter den Informationen sind unsere Rezensionen zu diesen Büchern angezeigt. Für die Suche geben Sie in dem Feld oben am besten den Nachnamen und ein  Komma dahinter ein.

Für die Suche nach Rezensionen über Bücher von Autoren, die in diesem Lexikon noch nicht erfasst sind, empfehlen wir unser Buch-Suche oder unseren Online-Abonnenten die Erweiterte Suche.

 
ALL | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
vorherige Seite     ... 4-5-6-7-8-9-10-11-12-13 ...     nächste Seite
Tieck, Ludwig

Ludwig Tieck, geb. am 31. Mai 1773 und gest. 28. April 1853 in Berlin, deutscher Dichter, Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer der Romantik. Studium der Theologie, Philosophie und Literatur. 1799 in Jena im Kreis der Frühromantiker. 1804/05 Aufenthalt in Italien. 1817 in …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tiedemann, Markus
Markus Tiedemann ist seit 2015 Professor für Didaktik der Philosophie und für Ethik an der Technischen Universität Dresden.
Weitere Angaben: Universität Dresden, Juni 2019

Artikel in literaturkritik.de über Markus Tiedemann:



...
weiterlesen | 0 kommentare
 
Tiedemann, Rolf

Rolf Tiedemann, geb. am 24.9.1932 in Hamburg, promovierte bei Theodor W. Adorno und Max Horkheimer mit der ersten Dissertation über Walter Benjamin. Wissenschaftlicher Mitarbeiter, später persönlicher Assistent von Adorno am Institut für Sozialforschung in Frankfurt. Von 1985 …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tiedtke, Marion

Marion Tiedtke, in Köln geboren, studierte Philosophie, Germanistik und Geschichte in Freiburg und Berlin. Nach ihrem Examen arbeitete sie als freie Mitarbeiterin für den Südwestfunk und den Sender Freies Berlin. Ihre Theaterlaufbahn begann sie 1989 als Dramaturgieassistentin …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tiefenbacher, Andreas

Andreas Tiefenbacher, geboren 1961 in Bad-Ischl, war nach einem Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie unter anderem Lehrer an einer Maturaschule, Hausmann und Buchhändler. Seit 1992 ist er Sozialpädagoge in einem Internat, seit 2002 auch Betriebsratsvorsitzender i …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tieschky, Claudia

Claudia Tieschky, geboren 1968 in Augsburg, studierte Germanistik und Geschichte und ist seit 2003 Medienredakteurin der Süddeutschen Zeitung. 2016 wurde sie mit dem Bert-Donnepp-Preis, dem Deutschen Preis für Medienpublizistik, ausgezeichnet. Claudia Tieschky lebt in München. …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tietäväinen, Ville

Ville Tietäväinen, geb. am 20.10.1970 in Helsinki, studierte Architektur, begann aber bereits während seines Studiums, als Illustrator und Grafikdesigner zu arbeiten. 1995 gründete er seine eigene Designagentur und brachte mit Harri Hannula seinen ersten Comic Hymyilevä kuu, de …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tietz, Christiane

Christiane Tietz, Jahrgang 1967, lehrt Systematische Theologie an der
Theologischen Fakultät der Universität Zürich. Sie ist Schriftleiterin
der theologischen Zeitschrift Kerygma und Dogma und veröffentlicht unter anderem zur Theologie Karl Barths und Dietrich Bonhoeffers.

A …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tietze, Mark-Stefan
Mark-Stefan Tietze, geb. am 12.2.1966 in Siegen, ist Redakteur der Frankfurter Satirezeitschrift "Titanic" und schreibt regelmäßig für die Rubrik "die wahrheit in der taz". Er lebt in Frankfurt am Main.


weiterlesen | 0 kommentare
 
Tillmann, Doris

Doris Tillmann, geb. 1958, schloss ihr Studium der Volkskunde, Kunstgeschichte und Ur- und Frühgeschichte an der Universität Kiel mit der Promotion ab. Seit 2004 leitet sie das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum sowie das Stadtarchiv Kiel.
Angaben nach Verlag wgb-Theiss, No …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tilly, Charles

Charles Tilly, geboren 1929 und gestorben 2008, war Soziologe, Historiker und Politologe. Er lehrte zunächst an den Universitäten von Delaware, Toronto und Harvard. 1969 wurde er Professor für Geschichte und Soziologie an der University of Michigan; später ging er als Profess …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Timm, Uwe

Uwe Timm wurde am 30. März 1940 in Hamburg geboren. Nach der Volksschule absolvierte er eine Lehre als Kürschner und besuchte das Braunschweigkolleg. 1963 bestand er sein Abitur. Es folgte ein Studium der Germanistik und Philosophie in München und Paris. 1967/68 politische Tä …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Timmerberg, Helge
Helge Timmerberg, geb. am 13.2.1952 in Dorfitter (Hessen), ist Abenteurer, Journalist und Reiseschriftsteller. Er schreibt Reportagen aus allen Teilen der Welt, unter anderem für "Stern", "Die Zeit", "Merian".

Angaben nach Rowohlt Berlin Verlag, Juli 2010

weiterlesen | 0 kommentare
 
Timms, Edward

Edward Timms, geboren 1937 in Windlesham (England), ist emeritierter Professor für Germanistik an der Universität Sussex und Gründungs-Direktor des Centre for German-Jewish Studies. Timms studierte von 1956 bis 1962 Germanistik und Romanistik an der Universität Cambridge und …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Timofeeva, Oxana

Oxana Timofeeva, geboren 1978 in Sibirien, ist Professorin am Zentrum für Philosophie an der Europäischen Universität in Sankt Petersburg und leitende Forscherin an der Staatlichen Universität Tjumen. Außerdem ist Timofeeva Mitglied des Künstler*innenkollektivs Chto Delat s …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tind, Eva

Eva Tind, geboren 1974, ist eine von der Kritik gefeierte dänische Autorin, deren Werk bereits in verschiedene Sprachen übersetzt wurde. Sie hat mehrere Gedichtbände und Romane sowie ein Porträt über Asta Nielsen veröffentlicht und zahlreiche Preise und Stipendien erhalten, …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tingler, Philipp

Philipp Tingler, geboren 1970 in Berlin (West), studierte Wirtschaftswissenschaften und Philosophie an der Hochschule St. Gallen, London und Zürich. Hochbegabten-Stipendium. Fotomodell. Ehrengabe des Kantons Zürich für Literatur und Nomination für den »Ingeborg-Bachmann-Prei …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tippner, Anja

Anja Tippner lehrt slavistische Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen den Bereich der russischen, tschechischen und polnischen Literatur, insbesondere Strategien auto/biographischen Schreibens, Extremsituationen als ästhetische u …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tiptree, James

James Tiptree jr. ist dasjenige der beiden Pseudonyme von Alice B. Sheldon (geb. am 24.8.1915 in Chicago, gest. am 19.5.1987 in McLean), unter dem die Science-Fiction-Autorin über die Genre-Grenzen hinweg bekannt wurde. Die ersten Science-Fiction-Stories veröffentliche Sheldon …

weiterlesen | 0 kommentare
 
Tischler, Matthias M.
Matthias M. Tischler ist Privatdozent für mittelalterliche Geschichte an der Technischen Universität Dresden.

Angaben nach WBG, Juni 2013

weiterlesen | 0 kommentare
 
vorherige Seite     ... 4-5-6-7-8-9-10-11-12-13 ...     nächste Seite