Suche  

Autoren : Lethem, Jonathan

Unterkategorie
 
Jonathan Lethem wurde 1964 in New York geboren und wuchs zunächst in Kansas City, dann in Brooklyn auf. Er studierte am Bennington College freie Kunst, das er ohne Abschluß verließ, um mit dem Schreiben zu beginnen und nebenbei in Buchantiquariaten zu arbeiten.

Angaben nach Tropen Verlag, Mai 2008

Artikel über Lethem in literaturkritik.de

Von Bären und Kaninchen.
In „Der wilde Detektiv“ versucht Jonathan Lethem das Porträt eines gespaltenen Amerikas zu zeichnen – und scheitert kläglich
Von Sascha Seiler
Ausgabe 02-2019

Das Buch als Labyrinth.
In Jonathan Lethems Roman „Chronic City“ wird Manhattan zum ultimativen Projektionsraum
Von Ulrike Schuff
Ausgabe 07-2011

Pygmalion meets Cyberlady.
"Trojanische Pferde" erobern die Stadt - Porträt einer literarischen Reihe junger, urbaner und internationaler Texte
Von Gregor Strick
Ausgabe 05-2008

Uninspirierte Creative-writing-Prosa.
Jonathan Lethem fragt nach Liebe - und vermeidet dabei jeglichen Tiefgang
Von Bettina Hartz
Ausgabe 07-2007

Play that funky music, Whiteboy!.
Jonathan Lethem erzählt die Geschichte einer Kindheit in "Die Festung der Einsamkeit"
Von Petra Porto
Ausgabe 09-2006

Der Stift als Waffe.
Jonathan Lethem begibt sich mit seinem Erzählband "Menschen und Superhelden" in die Welt der Comics
Von Maik Söhler
Ausgabe 12-2005

Was bin ich?.
Jonathan Lethems intelligenter Roman „Als sie über den Tisch kletterte“
Von Petra Porto
Ausgabe 09-2003

Gewitzter Sprachkosmos.
Jonathan Lethems Deutschland-Premiere mit "Motherless Brooklyn"
Von Martin Gaiser
Ausgabe 03-2002




Aktualisiert am 2008-05-07 09:46:52
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort