Suche  

Autoren : von Arnim , Bettina

Unterkategorie
 
Bettina von Arnim (1785–1859) wuchs, umgeben von Intellektuellen und Künstlern, bei ihrer Großmutter Sophie La Roche auf. 1811 heiratete sie Achim von Arnim, den Herzensfreund ihres Bruders Clemens Brentano. Zu ihren wichtigsten Werken zählen "Goethes Briefwechsel mit einem Kinde" und "Die Günderode".

Angaben nach Manesse Verlag, Juli 2008

Artikel über von Arnim in literaturkritik.de:

Dichterin des Aufbruchs.
Über Bettine von Arnim und ihr bisher unbekanntes Briefbuch „Letzte Liebe“
Von Bettina Johl
Ausgabe 05-2020




Aktualisiert am 2008-07-09 09:29:12
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort