Suche  

Autoren : Schopenhauer, Arthur

Unterkategorie
 
Arthur Schopenhauer, geb. am 22.2.1788 in Danzig, gest. am 21.9.1860 in Frankfurt am Main an einer Lungenentzündung, studierte Philosophie in Göttingen und Berlin. 1833 zog er nach Frankfurt am Main und war dort als Privatgelehrter tätig. Neben seinem Hauptwerk ›Die Welt als Wille und Vorstellung‹ waren es vor allem die ›Parerga und Paralipomena‹ (1851), unter anderem mit den ›Aphorismen zur Lebensweisheit‹, die ihn berühmt machten.

Angaben nach Deutscher Taschenbuch Verlag, November 2010

Artikel über Schopenhauer in literaturkritik.de:

Zum Schönen an sich.
Die Neuedition des dritten Teils von Arthur Schopenhauers „Vorlesung über Die gesamte Philosophie“
Von Maximilian Huschke
Ausgabe 12-2019

Vorübungen in Frankfurt.
Mit „Pandectae“ erscheint der dritte Band aus Arthur Schopenhauers Nachlass
Von Nico Schulte-Ebbert
Ausgabe 05-2016

Glück im Unglück – Ludger Lütkehaus hat Einsichten des „glücklichen Pessimisten“ Arthur Schopenhauer zusammengestellt
Ausgabe 11-2010

Schopenhauer für alle - Die von Ludger Lütkehaus herausgegebenen Werke des Meisterpessimisten als Taschenbuch-Ausgabe neu aufgelegt
Ausgabe 01-2007

Ein Pessimist über Gott und die Welt.
Gert Haffmans stückelt ein Schopenhauer-ABC zusammen
Von Rolf Löchel
Ausgabe 01-2007

Die Alte ist tot, die Bürde weg.
Arthur Schopenhauer über den Umgang mit dem weiblichen Geschlecht
Von Frank Müller
Ausgabe 06-2004

Eine Grobheit besiegt jedes Argument.
Schopenhauers kategorische Impertinenz
Von Frank Müller
Ausgabe 05-2002

Philosophen reflektieren über Glück und Lebenskunst.
Daseinsbewältigung nach dem Ende der Metaphysik
Von Ursula Homann
Ausgabe 01-2001




Aktualisiert am 2010-11-14 13:26:27
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort