Suche  

Autoren : Engel, Manfred

Unterkategorie
 
Manfred Engel, geboren 1953, ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität des Saarlandes; von 2006-2009 war er Taylor Chair an der Universität Oxford.

Angaben nach J. B. Metzler Verlag, Januar 2011

Artikel über Engel in literaturkritik.de:

Once and A(gähn).
Analysen über Kafkas Trauma, seinen Glauben und das Zeichnen
Von Roman Halfmann
Ausgabe 12-2014

Kurze Hinweise auf weitere Neuerscheinungen zu Kafka
Ausgabe 01-2013

„Blumen, Heil und Nazdarrufe“.
Franz Kafka als poetischer Kriegsberichterstatter aus Prag?
Von Marie-Luise Wünsche
Ausgabe 07-2012

Am Ariadnefaden.
Manfred Engel und Bernd Auerochs haben einen Wegweiser durchs Labyrinth der Kafka-Lektüren herausgegeben
Von Stefan Höppner
Ausgabe 01-2011

Emotional Turn?.
Beobachtungen zur Gefühlsforschung
Von Thomas Anz
Ausgabe 12-2006

Lust, Attrappenwirkung und affektive Bindung.
Literarische Ästhetik im Zeichen der Evolutionspsychologie
Von Katja Mellmann
Ausgabe 12-2006

Moderner Anti-Modernist.
Rilke-Lektüren um 2000
Von Axel Schmitt
Ausgabe 11-2004

Vom jungen Dichter zum Mythopoeten: Rainer Maria Rilke.
Anmerkungen zu einigen Neuerscheinungen
Von Stefan Schank
Ausgabe 12-2001




Aktualisiert am 2011-01-16 21:56:12
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort