Suche  

Autoren : Palmer, Boris

Unterkategorie
 
Boris Palmer, geb. 1972 in Waiblingen, wuchs in Gradstetten bei Stuttgart auf, studierte Geschichte und Mathematik in Tübingen und Sydney und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter für die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. 2001 wurde er Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg, wo er sich als Umwelt- und Verkehrsexperte einen Namen machte. Mit 34 Jahren wurde er 2007 zum Oberbürgermeister von Tübingen gewählt und 2014 für weitere acht Jahre im Amt bestätigt.
Er veröffentlichte u.a. "Eine Stadt macht blau. Politik im Klimawandel – das Tübinger Modell" (Kiepenheuer & Witsch, Köln 2009) und "Wir können nicht allen helfen. Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit" (Siedler, München 2017).

Angaben vor allem nach Verlagsgruppe Random House, Dezember 2017

Red.Mb.

Artikel in literaturkritik.de über Boris Palmer:

Der grüne Buschkowsky.
Boris Palmer berichtet in „Wir können nicht allen helfen“ aus der Wirklichkeit
Von Josef Schmid
Ausgabe 12-2017




Aktualisiert am 2017-12-14 13:32:52
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort