Suche  

Autoren : Meschik, Lukas

Unterkategorie
 
Lukas Meschik, geb. 1988 in Wien, hat bisher fünf Romane veröffentlicht, war 2013 Stadtschreiber in Kitzbühel und ist Sänger und Texter der Band „Filou“. 2012 erhielt er den Förderpreis der Stadt Wien.

Angaben nach Limbus Verlag und Wikipedia, Juni 2018


S.H.


Artikel über Meschik in literaturkritik.de:

Umarmung eines „sanften Mannes“.
Lukas Meschik zeichnet in seinem „Vaterbuch“ ein positives Porträt
Von Bernhard Judex
Ausgabe 10-2019

Gekacheltes Ich.
Lukas Meschik seziert und zelebriert in „Die Räume des Valentin Kemp“ den Selbst- und Weltekel des jungen Dichters
Von Sabine Haupt
Ausgabe 08-2018






Aktualisiert am 2018-06-25 10:21:53
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort