Suche  

Autoren : Loß, Lennardt

Unterkategorie
 
Lennardt Loß, geb. 1992 in Braunschweig, arbeitet – nach einem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Frankfurt a. M. – als freier Autor für die FAZ und ist vor dem Erscheinen seines Romandebüts Und andere Formen menschlichen Versagens vor allem als Verfasser von Kurzgeschichten in Erscheinung getreten.

Angaben nach Bachmannpreis.de, Oktober 2019

S.S

Artikel über Loß in literaturkritik.de:

Die absurde Gleichzeitigkeit des modernen Lebens.
Wie Lennardt Loß die Ästhetik der Serie – nicht ganz unfallfrei – in die Literatur rücküberführt
Von Simon Scharf
Ausgabe 11-2019




Aktualisiert am 2019-10-02 12:20:18
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort