Ein von Max Beck und Nicholas Coomann herausgegebener Sammelband erkundet die Bedeutung der amerikanischen Exilerfahrung zwischen 1933 und 1945 für die Entwicklung der deutschsprachigen Philosophie

Besprochene Bücher / Literaturhinweise

Der von Max Beck und Nicholas Coomann herausgegebene Band Historische Erfahrung und begriffliche Transformation. Deutschsprachige Philosophie im Exil in den USA 1933–1945 fragt erstmals in übergreifender Perspektive nach der Bedeutung der amerikanischen Exilerfahrung zwischen 1933 und 1945 für die Entwicklung der deutschsprachigen Philosophie. In 16 Beiträgen wird untersucht, wie das Leben in der amerikanischen Gesellschaft und der Blick auf die Katastrophe in der ehemaligen Heimat zu unterschiedlichen theoretischen Transformationen führten. Im Zentrum der Untersuchungen stehen die Philosophen Rudolf Carnap, Hans Reichenbach, Edgar Zilsel, Herbert Feigl, Ernst Bloch, Max Horkheimer, Adolph Lowe, Theodor W. Adorno, Leo Löwenthal, Hannah Arendt, Leo Strauss, Franz L. Neumann, Hans Kelsen, Ernst Cassirer, Paul Tillich und Siegfried Kracauer.

Die Studien sind nach vier Sektionen gruppiert: (1) Logik und Wissenschaftstheorie, (2) Sozialphilosophie und Gesellschaftstheorie, (3) Rechtsphilosophie und politische Philosophie, (4) Kultur-, Religions- und Geschichtsphilosophie. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit wird damit ein Überblick über die Theorien der mehrheitlich jüdischen Philosophinnen und Philosophen im US-amerikanischen Exil geboten, der eine vergleichende Lektüre ermöglicht. Der Band leistet einen Beitrag zur Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte des 20. Jahrhunderts ebenso wie zur interdisziplinären Exilforschung.

Anmerkung der Redaktion: literaturkritik.de rezensiert grundsätzlich nicht die Bücher von regelmäßigen Mitarbeitern der Zeitschrift, Angehörigen der Universität Marburg oder aus dem eigenen Verlag LiteraturWissenschaft.de. Diese Bücher können hier jedoch gesondert vorgestellt werden.

Titelbild

Max Beck / Nicholas Coomann (Hg.): Historische Erfahrung und begriffliche Transformation . Deutschsprachige Philosophie im Exil in den USA 1933-1945.
LIT Verlag, Münster 2018.
344 Seiten, 39,90 EUR.
ISBN-13: 9783643508874

Weitere Rezensionen und Informationen zum Buch