2. Lebe bewusst in deiner Zeit

„Heutzutage rauscht das Leben manchmal unfassbar schnell an uns vorbei. Umso wichtiger ist es daher, uns Zeit zur Besinnung zu nehmen und um über unsere Vor­stellungen nachzudenken“ (Stephen: Philosophie, S. 7).

Diese Erkenntnis entwickelte Sokrates rund 400 Jahre vor Christi Geburt. Sie hat heute rund 2.000 Jahre nach Christi Geburt eher an Bedeutung gewonnen.

Geschützter Bereich von literaturkritik.de