Wiedergelesen

Eine Kolumne

Von Dieter LampingRSS-Newsfeed neuer Artikel von Dieter Lamping

Scherenschnitt von Simone FrielingMan liest wieder, heißt es. Verständlich wäre es. Möglicherweise haben mehr Menschen mehr Zeit als sonst, möglicherweise auch ein größeres Bedürfnis, zu dem Medium zu greifen, dem wir immer noch am meisten Wissen und Weisheit verdanken: dem Buch. Jedenfalls ist die Gelegenheit günstig, auch wiederzulesen – abermals zu lesen, was man schon kannte oder zu kennen glaubte. Bücher also gewissermaßen unserer Erfahrung auszusetzen, von uns aus und von heute aus neu zu verstehen. In unregelmäßigen Abständen sollen hier alte, ältere und neuere Bücher wiedergelesen werden, die das verdienen.

Mai 2020

 

 

Erschienen sind bisher:

Montaigne – oder Vom Ichsein im Alleinsein (Mai 2020)

Boccaccio – oder Vom Erzählen in Zeiten der Pest (Juni 2020)