Informationen über:
Daphne Tokas

Daphne Tokas, geboren in Wuppertal, hat Deutsche Sprache und Literatur, Kunstgeschichte und Gender Studies an der Philipps-Universität Marburg studiert. Zur Zeit studiert sie Ästhetik, Philosophie sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Sie ist Mitarbeiterin in der Redaktion der Zeitschrift literaturkritik.de.


daphnetokas@gmail.com


Beiträge in literaturkritik.de von Daphne TokasRSS-Newsfeed neue Artikel von Daphne Tokas:

Zahl der Beiträge: 22
Zuletzt erschienen:

Auf der Skala der Gefühle von A und Z.
Ein gespaltener Blick in Dorothy Parkers neu herausgegebenen Gedichtband „Denn mein Herz ist frisch gebrochen“
Von Daphne Tokas
Ausgabe 07-2017

Ach, das kommt bestimmt aus dem Lateinischen.
Lessings etymologische Beobachtungen zur Ähnlichkeit der griechischen und deutschen Sprache wurden in einer elaborierten Ausgabe erstmals ediert und erschlossen
Von Daphne Tokas
Ausgabe 05-2017


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück