Informationen über das Buch

Titelbild

Karin Kneissl: Wachablöse. Auf dem Weg in eine chinesische Weltordnung.
Frank & Frei, Wien 2017.
112 Seiten, 14,90 EUR.
ISBN-13: 9783950434842

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Die globalen Machtverhältnisse verschieben sich. Wir erleben eine Wachablöse: Europa spielt geopolitisch kaum noch eine Rolle, ist auf der politischen Weltbühne nur noch Statist, während ohne China nichts mehr geht. Die EU ist mit sich und ihren Krisen beschäftigt, und auch die Hochzeiten der USA sind vorüber. Sowohl Europa als auch die Amerikaner überschätzen ihre Bedeutung in der südlichen Hemisphäre. Die Wirtschaftsmacht China tritt hingegen immer selbstbewusster auf. Auch politisch. Man sieht sich wieder in der Rolle des imperialen „Reichs der Mitte“, als das zivilisatorisch überlegene Zentrum der Welt.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Karin Kneissl in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher