Gegenwartskulturen bei literaturkritik.de

Logo

Fakultät für Geisteswissenschaften

Institut für Germanistik

Verantwortliche Redaktionsleiterin: Prof. Dr. Alexandra Pontzen
Koordination: Dr. Dennis Borghardt
Mitarbeit in der Redaktion: Eva-Maria Wenger
Redaktionsadresse: literaturkritik/at/uni-due.de
Gegenwartskulturen auf facebook
Informationen für Mitarbeit

Gegenwartskulturen in literaturkritik.de: 4/2014; 5/2014; 6/2014, 7/2014, 8/2014, 9/2014, 10/2014; 11/2014, 12/2014, 01/2015, 02/2015, 03/2015, 04/2015, 05/2015, 06/2015, 07/2015, 08/2015, 09/2015, 10/2015, 11/2015, 12/2015, 01/2016, 02/2016, 03/2016, 04/2016, 05/2016, 06/2016, 07/2016, 08/2016, 09/2016, 10/2016, 11/2016, 12/2016, 01/2017, 02/2017, 03/2017, 04/2017, 05/2017, 06/2017, 07/2017, 08/2017, 09/2017, 10/2017, 11/2017, 12/2017, 01/2018, 02/2018, 03/2018, 04/2018, 05/2018, 06/2018, 07/2018, 08/2018, 09/2018, 10/2018, 11/2018, 12/2018, 01/2019, 02/2019, 03/2019, 04/2019, 05/2019, 06/2019, 07/2019, 08/2019, 09/2019, 10/2019, 11/2019, 12/2019, 01/2020, 02/2020, 03/2020, 04/2020, 05/2020, 06/2020, 07/2020, 08/2020, 09/2020, 10/2020, 11/2020, 12/2020, 01/2021, 02/2021, 03/2021, 04/2021, 05/2021, 06/2021, 07/2021, 08/2021, 09/2021, 10/2021, 11/2021, 12/2021, 01/2022, 02/2022, 03/2022, 04/2022 oder nach Textsorten chronologisch geordnet hier

Ausgabe Mai

Rezensionen

Mit dem Passat zum Licht am Ende des Tunnels
Ronja von Rönnes Roadtrip-Roman "Ende in Sicht" zwischen Humor und Depression
Von Pia Buschmann

Ruheloses Reifen
In "Granatapfel" lässt Ivo Rossi Sief tief in die Gedankenwelt einer Künstlerseele blicken
Von Michael Fassel

Im Nachttaxi durch Tokyo
Atsuhiro Yoshida setzt auf urbane Sehnsuchtsorte und magische Momente
Von Lisette Gebhardt

Literarische Komposition
Alexis Ragougneaus Roman "Opus 77" blickt tief in eine Künstlerseele
Von Michael Fassel 

Spiegel und Kritik einer verkehrten Welt
Isabelle Stauffer, Corinna Dziudzia und Sebastian Tatzel publizieren den Sammelband "Utopien und Dystopien"
Von Werner Jung

Hinweis

Christian Chappelow veröffentlicht die Monographie "Wakamatsu Jōtarō. Gedichte im Zeichen der Atomkatastrophe"