Informationen über das Buch

Titelbild

Kazuo Ishiguro: Mein 20. Jahrhundert und andere kleine Erkenntnisse. Vorlesung zur Verleihung des Nobelpreises für Literatur 2017.
Übersetzt aus dem Englischen von Barbara Schaden.
Blessing Verlag, München 2018.
47 Seiten, 8,00 EUR.
ISBN-13: 9783896676399

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

In seiner vielgelobten Nobelpreisrede zeigt uns Kazuo Ishiguro eindrücklich verschiedene Stationen seiner Werdung als Schriftsteller. Er spricht von seinem Verhältnis zu Japan und über die unterschiedlichsten Einflüsse aus Literatur, Musik und Film auf sein Denken und Werk, um zu der für ihn zentralen Frage vorzustoßen, was Literatur angesichts der globalen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit leisten kann. – Ein engagiertes Plädoyer für eine Welt und eine Literatur, die Neues wagen und entdecken muss.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Kazuo Ishiguro in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher