Informationen über das Buch

Titelbild

Hartmuth Malorny: Die Mafia bittet zu Tisch. Roman.
Wiesenburg Verlag, Schweinfurt 2018.
200 Seiten, 14,90 EUR.
ISBN-13: 9783956329685

Rezensionen von literaturkritik.de

Zur Zeit sind keine Rezensionen in literaturkritik.de vorhanden.

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Nachdem Harry vom französischen Einsatzkommando gefasst
worden war, überstellte man ihn zum berüchtigten Gefängnis Les
Baumettes, wo die Dinge begannen seinen weiteren Lebenslauf
radikal zu ändern. Statt einer Verurteilung wegen mehrfachen
Mordes, erwartete ihn El Greco und die Mafia.
Harrys früherer Kontakt zu Francoise, dem Paten von Marseille,
erweist sich als Schlüssel seiner neuen Identität als Auftragsmörder,
er steigt in die amoralischen Tiefen einer Organisation, die ihren
Mitarbeitern Urlaubsgeld zahlt, so strukturiert ist wie eine Finanzdienstleistungsfirma
ohne Betriebsrat – und mitten in Berlin sitzt.
Auch Miriam gehört zur Mafia.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Zur Zeit sind hier keine Informationen über den Autor vorhanden. Autoren, die über ihr eigenes Buch informieren möchten, wenden sich bitte an die Redaktion von literaturkritik.de!

 

Suche nach Informationen über andere Bücher