Informationen über das Buch

Titelbild

Franzobel: Einsteins Hirn. Roman.
Paul Zsolnay Verlag, Wien 2023.
544 Seiten, 28,00 EUR.
ISBN-13: 9783552073340

Rezensionen von literaturkritik.de

Ein störrischer Agnostiker
Franzobel erzählt in „Einsteins Hirn“ die Lebensgeschichte von Thomas Hardy, dem Pathologen Einsteins.
Von Beat Mazenauer
Ausgabe 04-2023

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Zur Zeit befindet sich kein Klappentext des Verlages in unserer Datenbank.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Franzobel in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher