Rezensionen

Notizen im Perlentaucher zu anderen Rezensionen

Angaben nach Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur (IZA):

Rico Bandle: Unsere Bücher des Jahres
Die längsten Abende stehen bevor. Was lohnt sich zu lesen? Persönliche Empfehlungen von Prominenten, Experten und Weltwoche-Autoren.
Die Weltwoche, 50, keine Angabe, Donnerstag, 10. Dezember 2015, S. 70-75

Stefan Kister: Erschöpft vom Glück
Venedig. Matthias Zschokke feiert die Lagunenstadt und den Verfall.
Stuttgarter Zeitung, 287, Das Buch, Freitag, 12. Dezember 2014, S. 37

Nicole Henneberg: Das überwältigende Glück der Künstlichkeit
Zerstreute Gymnastikübungen am Lido: Matthias Zschokke entdeckt eine zu Tode beschriebene und fotografierte Stadt neu
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 276, Literatur und Sachbuch, Donnerstag, 27. November 2014, S. 12

Kristina Maidt-Zinke: Zum Frottieren auf den Markusplatz
Glücksrausch in Venedig. Ein halbes Jahr war Matthias Zschokke Stipendiat in der Lagunenstadt. Daraus entstand sein Roman "Die strengen Frauen von Rosa Salva", eine Kette von E-Mails, Notaten, Reflexionen
Süddeutsche Zeitung, 271, Literatur, Dienstag, 25. November 2014, S. 14

Samuel Moser: Der Dichter und sein Autor
Matthias Zschokkes Venedig-Buch "Die strengen Frauen von Rosa Salva"
Neue Zürcher Zeitung, 269, Feuilleton, Mittwoch, 19. November 2014, S. 23

Rezensionen online: