Informationen über:
Dr. Jonas Nesselhauf

Jonas Nesselhauf, geboren 1987 in Baden-Baden, studierte Komparatistik und Kunstgeschichte in Saarbrücken und London. 2016 Promotion mit einer Arbeit über die Figur des Kriegsheimkehrers in der Literatur des 20. und frühen 21. Jahrhunderts. Derzeit Post-Doc-Mitarbeiter am Department III der Universität Vechta in den Fächern Germanistik und Kulturwissenschaften.


https://www.uni-vechta.de/kulturwissenschaften/lehrende/nesselhauf-jonas/



Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Jonas NesselhaufRSS-Newsfeed neue Artikel von Jonas Nesselhauf:

Zahl der Beiträge: 10
Zuletzt erschienen:

Wenn das Schlachten vorbei ist….
Eine umfangreiche Untersuchung nimmt den heimkehrenden Soldaten des Ersten Weltkriegs in den Blick und widmet sich dem Spannungsfeld von Politik und Poetik
Von Jonas Nesselhauf
Ausgabe 07-2018

Terror 2.0.
Der ‚neue‘ islamistische Terrorismus ist eine Herausforderung für die westliche Gesellschaft – Annäherungsversuche an den „Dshihad 2.0“ kommen unter anderem aus der Soziologie und Medienpsychologie
Von Jonas Nesselhauf
Ausgabe 12-2016


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück