Informationen über:
Maximilian Lippert

Maximilian M. Lippert studiert(e) Germanistik, Geschichte, Bildungs- sowie Wirtschaftswissenschaft, arbeitet derzeit am Lehrstuhl für Literatur des 17. und 18. Jahrhunderts, Kulturwissenschaft und Rhetorik der Universität Duisburg-Essen, lehrt an der Volkshochschule Gelsenkirchen und forscht im Rahmen seiner Dissertation zu Theologie und Moralphilosophie im Werk J.M.R. Lenzens.

maximilianlippert@uni-due.de



Beiträge in literaturkritik.de von Maximilian LippertRSS-Newsfeed neue Artikel von Maximilian Lippert:

Zahl der Beiträge: 5
Zuletzt erschienen:

Das Wiener Theater zwischen Verlachkomödie und rührendem Lustspiel.
Christian Gottlob Klemms „Die Wohlthaten unter Anverwandten“ will erzieherisch wirken
Von Maximilian Lippert
Ausgabe 03-2020

Wenn Literaturwissenschaftler nach der großen Liebe suchen.
Helmut Schmiedts Professorennovelle „Der schamlose Goethe“
Von Maximilian Lippert
Ausgabe 11-2019


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück