Informationen über:
Dr. Andreas Singler

Andreas Singler arbeitet seit vielen Jahren als Journalist und Wissenschaftler. Seit der sogenannten
Dreifachkatastrophe von Fukushima 2011 forscht der Mainzer Autor zu den Protesten
gegen Atomkraft in Japan. Sein Studium der Japanologie mit dem Schwerpunkt Protestkultur
am Beispiel der japanischen Anti-Atomkraft-Bewegung absolvierte er an der Goethe-
Universität Frankfurt am Main.

asingler@gmx.de


https://www.andreas-singler.de


Beiträge in literaturkritik.de von Dr. Andreas SinglerRSS-Newsfeed neue Artikel von Andreas Singler:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Mit der Yakuza in den Peripherien des „Atomdorfs“.
Der japanische Undercover-Reporter Tomohiko Suzuki gelangt in „Inside Fukushima“ nicht wie geplant zum „Kern“
Von Andreas Singler
Ausgabe 06-2017


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)

zurück