Suche  

Autoren : Erdheim, Claudia

Unterkategorie
 
Claudia Erdheim, geboren 1945 in Wien, studierte Philosophie und Logik in Wien, München und Kiel. Sie hatte Lehraufträge an den Universitäten Kiel und Hamburg und war von 1984 bis 2005 Lehrbeauftragte am philosophischen Institut Wien. Mittlerweile lebt sie als freie Schriftstellerin in Wien.

Angaben nach Czernin Verlag, September 2020

Red.

Artikel über Erdheim in literaturkritik.de:

Verletzte Schwestern und Parentifizierung.
Claudia Erdheims Erzählung „Ein böses Spiel“ entwirft das unerbittliche Psychogramm einer Familie
Von Kai Sammet
Ausgabe 10-2020

Gorbatschow ist an allem schuld und Jelzin ist bloß ein Alkoholiker.
Claudia Erdheims russische Geschichten
Von Melanie Witte
Ausgabe 04-2001





Aktualisiert am 2020-09-21 09:14:11
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort