Suche  

Autoren : Goumegou, Susanne

Unterkategorie
 
Susanne Goumegou studierte Romanistik, Germanistik und Politikwissenschaft in Konstanz, Tours und Berlin (1991-1998). Promotion an der HU Berlin (2004). Von 2002-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Allgemeine Literaturwissenschaft an der HU Berlin. Von 2003-2004 DAAD-Lektorin am Département d'Etudes allemandes der Université Marc Bloch (Strasbourg II). Seit 2004 ist sie Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl Romanische Philologie, insbes. französische Literatur an der Ruhr-Universität Bochum.

Angaben nach Uni Bochum, Januar 2012

Artikel über Goumegou in literaturkritik.de:

In Schönheit sterben – Susanne Goumegou, Marie Guthmüller und Annika Nickenig haben einen Band über Briefe und Tagebücher schwindsüchtiger Frauen im Frankreich des 19. Jahrhunderts herausgegeben
Ausgabe 01-2012




Aktualisiert am 2012-01-17 12:44:33
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort