Suche  

Autoren : Kast, Bas

Unterkategorie
 
Bas Kast (1973) studierte Psychologie und Biologie in Konstanz, Bochum und Boston. Seine journalistische Ausbildung absolvierte er bei Geo, Nature und beim Tagesspiegel, für den er derzeit als Reporter arbeitet. Kast wurde u.a. mit dem Axel-Springer-Preis für Junge Journalisten und dem European Science Writers Award ausgezeichnet. 2004 erschien sein Buch "Die Liebe und wie sich Leidenschaft erklärt", das viele Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand und auch international ein Erfolg wurde.

Angaben nach S. Fischer Verlag, März 2008.


Artikel über Kast in literaturkritik.de:

Die Weisheit des Bauches.
Intuition: Bas Kast und Gerald Traufetter informieren über den "emotional turn" in der Psychologie
Von Oliver Pfohlmann
Ausgabe 03-2008




Aktualisiert am 2008-04-24 11:23:15
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort