Suche  

Autoren : Kawakami Mieko

Unterkategorie
 
Mieko Kawakami, geboren 1976 in Osaka, begann ihre Karriere als Sängerin und Songschreiberin, bevor sie 2007 ihr literarisches Debüt vorlegte, für das sie mit dem Tsubouchi-Shoyo-Preis für Nachwuchsschriftsteller*innen ausgezeichnet wurde. Im folgenden Jahr veröffentlichte Kawakami die Novelle 乳と卵 (Chichi to ran, dt. 'Brüste und Eier'), für die sie den Akutagawa-Preis, Japans wichtigste literarische Auszeichnung, gewann. Die Novelle bildet auch die Grundlage für ihren 2020 in deutscher Übersetzung erschienen Roman Brüste und Eier (jap. 夏物語, Natsu monogatari).

Angaben nach DuMont, September 2020

Artikel über Kawakami in literaturkritik.de:

Kind ja, Mann nein.
Die japanische Autorin Mieko Kawakami reflektiert über das Kinderkriegen und skizziert ein großartiges Gesellschaftsporträt
Von Martina Kopf
Ausgabe 10-2020





Aktualisiert am 2020-09-29 14:10:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort