Suche  

Autoren : Landerl, Christina Maria

Unterkategorie
 
Christina Maria Landerl, geboren 1979 in Steyr, Oberösterreich, lebt und arbeitet in Berlin und Wien. Sie studierte unter anderem am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und veröffentlicht seit 2008 literarische Texte. Ihr Debütroman Verlass die Stadt erschien 2011 im Verlag Schöffling & Co., 2016 folgte der Roman Donnas Haus im Verlag Müry Salzmann. Landerl erhielt verschiedene Auszeichnungen, zuletzt das Arbeitsstipendium des Berliner Senats 2019 für Alles von mir.

Angaben nach der Homepage der Autorin, Oktober 2020

Red.

Artikel über Landerl in literaturkritik.de:

All of me, why don‘t you take all of me?.
Christina Maria Landerl schreibt mit „Alles von mir“ eine gestaltsongfilmische, reiseautometabiographische Liebeabwesenheitserzählung
Von Günter Helmes
Ausgabe 11-2020





Aktualisiert am 2020-10-19 19:56:18
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort