Suche  

Autoren : Lombardo, A.G.

Unterkategorie
 
A. G. Lombardo stammt aus Los Angeles und ist dort Lehrer an einer High
School. "Graffiti Palast" ist sein erster Roman. Wie er in einer
Kurzbiographie für seine Literaturagentur erzählt, wollte er schon
Schriftsteller werden, seit er zwölf Jahre alt war. Doch dann wurde er Englisch-Lehrer und schrieb lange Jahre für die Schublade, bevor er in
den 1990er Jahren erstmals zwei Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften veröffentlichte. Als er später mit seinen SchülerInnen die „Odyssee“ durchnahm und Implikationen für das moderne Leben besprach, kam ihm die Idee zu seinem Debutroman. Fünf Jahre schrieb er daran und bearbeitete das Buch dann mit seinem Agenten Bonnie Nadell, der auch David Foster Wallace vertritt, weitere zwei Jahre. Sein Debut erschien im Original 2017 bei MCD/Farrar, Straus and Giroux

Angaben nach Verlag Antje Kunstmann, April 2019

K.H.

Artikel über Lombardo in literaturkritik.de:

Inferno aus Zeichen und Zerstörung.
A.G. Lombardo spürt in seinem Debüt „Graffiti Palast dem Aufstand der Zeichen und den Riots von Watts nach
Von Karsten Herrmann
Ausgabe 05-2019






Aktualisiert am 2019-04-23 12:26:21
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort