Suche  

Autoren : Navratil, Michael

Unterkategorie
 
Michael Navratil promivierte zur Kontrafaktik als Verfahren politischen Schreibens in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur an der Universität Potsdam in Assoziation mit dem GRK 1767 "Faktuales & fiktionales Erzählen" an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Aktuell ist er wissenschaftlicer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur (19.-21. Jahrhundert) am Institut für Germanistik der Universität Potsdam.

Angaben nach Universität Potsdam, November 2020

Red.

Artikel über Navratil in literaturkritik.de:

Die Qualitäten des Populären: Ein neuer Sammelband beschäftigt sich mit Daniel Kehlmanns dialogischer Poetik, Werkpolitik und dem populären Schreiben in der Gegenwart
Ausgabe 12-2020





Aktualisiert am 2020-11-02 12:17:59
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort