Suche  

Autoren : Petersen, Peter

Unterkategorie
 
Peter Petersen, geboren 1940 in Hamburg, studierte Schulmusik, Germanistik und Musikwissenschaft. 1985 bis 2015 war er Professor für Musikwissenschaft an der Universität Hamburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen: Musik des 20. Jahrhunderts, Theorie und Geschichte des Musiktheaters, NS-verfolgte Musiker und Musikerinnen sowie Rhythmustheorie.

Angaben nach Verlag Königshausen & Neumann, August 2020.

Artikel über Petersen in literaturkritik.de:

Isolde – die (nicht nur?) musikalisch Überlegene.
Peter Petersens „Isolde und Tristan“ als Rehabilitierung der wagnerschen Heroine
Von Verena Brunschweiger
Ausgabe 09-2020




Aktualisiert am 2020-08-23 20:05:09
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort