Suche  

Autoren : Pollatschek, Nele

Unterkategorie
 
Nele Pollatschek wurde 1988 in Ost-Berlin geboren. Sie studierte Englische Literatur und Philosophie in Heidelberg, Cambridge und Oxford. Heute arbeitet die Jungautorin als Dozentin und promoviert über das Problem des Bösen in der Literatur. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Viktorianischen Literatur. Nele Pollatschek ist im Odenwald und in Oxford zu Hause. Mit ihrem 2016 erschienen Roman Das Unglück anderer Leute gab sie ihr schriftstellerisches Debüt.

Angaben nach Galiani Verlag, November 2016

Artikel über Pollatschek in literaturkritik.de:

Eine objektive Liebeserklärung an England.
Kurz vor dem endgültigen Brexit erscheint das furiose „Dear Oxbridge“ von Nele Pollatschek
Von Thorsten Schulte
Ausgabe 12-2020

So klug, so witzig und so traurig.
In „Das Unglück anderer Leute“ erzählt Nele Pollatschek eine ausgefallene Familiengeschichte, die voll sprachlicher und inhaltlicher Überraschungen steckt
Von Barbara Swojanowsky
Ausgabe 11-2016




Aktualisiert am 2016-11-16 10:28:40
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort