Suche  

Autoren : Ramsland, Morten

Unterkategorie
 
Morten Ramsland, geboren 1971, lieferte 2005 mit seinem Roman „Hundsköpfe“ den literarischen Überraschungserfolg Dänemarks. Das Buch stand in seiner Heimat monatelang auf den Bestsellerlisten und ist auch in Deutschland begeistert von Kritik und Publikum aufgenommen worden. Morten Ramsland hat zahlreiche Bilderbücher veröffentlich und arbeitet derzeit an seinem zweiten Roman. Er lebt mit seiner Familie in Aarhus.

Angaben nach Boje Verlag, April 2008.

Artikel über Ramsland in literaturkritik.de:

Ungeheuer als stille Reserve.
In Morten Ramslands Kinderbuch "Ungeheuer!" erschrecken Eltern über sich selbst
Von Fabian Kettner
Ausgabe 04-2008




Aktualisiert am 2008-04-24 12:02:18
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort