Suche  

Autoren : Spenser, Edmund

Unterkategorie
 
Edmund Spenser, geboren um 1552 in London, gestorben 1599 in Westminster. Neben William Shakespeare der bedeutendste Dichter der englischen Renaissance. Zu seinen Werken zählt u. a. das Versepos »The Faerie Queene«, das Henry Purcell vertont hat.

Angaben nach Jung und Jung Verlag, Juni 2008

Artikel über Spenser in literaturkritik.de:

"Die ganze Welt ist nur ein trüber Schein...".
Die Sonette von Edmund Spenser
Von Stefana Sabin
Ausgabe 06-2008




Aktualisiert am 2008-06-17 14:47:13
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort