Suche  

Autoren : Sprecher, Thomas

Unterkategorie
 
Thomas Sprecher war von 1994 bis 2012 Leiter des Thomas-Mann-Archivs der ETH in Zürich, von ihm liegen zahlreiche Monographien, Aufsätze und Sammelbände zu Thomas Mann vor. Im Rahmen der ›Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe‹ hat er die Bände ›Briefe‹ I bis III (mit Hans R. Vaget und Cornelia Bernini) sowie ›Felix Krull‹ (mit Monica Bussmann) herausgegeben.

Angaben nach S. Fischer Verlag, November 2012

Artikel über Sprecher in literaturkritik.de:

Weimar in Davos.
Was wir schon immer von den Klassikern wissen wollten und was nun in den Dichterjahrbüchern steht
Von Michael Braun
Ausgabe 09-2015

„Ich glaub net amal das“.
Ein von Thomas Sprecher herausgegebener Sammelband und eine Monografie Tilo Müllers befassen sich im Rahmen der „Thomas-Mann-Studien“ mit dem Verhältnis Thomas Manns zur Religion beziehungsweise zum Religiösen
Von Franz Siepe
Ausgabe 11-2012

Der Ironiker ist konservativ.
Thomas Sprecher und Klaus Niklaus über die Religion in Thomas Manns Romanen
Von Jerker Spits
Ausgabe 07-2012

Wissen in poetischer Verkleidung.
Drei Bücher bezeugen Thomas Manns Vernetzung mit dem Wissen seiner Zeit
Von Jochen Strobel
Ausgabe 03-2009

Weltbürgers Botschaft.
Ein Sammelband des Thomas-Mann-Archivs untersucht das "weltläufige Erzählen" Thomas Manns
Von H.-Georg Lützenkirchen
Ausgabe 06-2008

Aus dem Thomas-Mann-Archiv.
In der Reihe der Thomas-Mann-Studien erscheinen "Briefe an Jonas Lesser und Siegfried Trebitsch" sowie ein Band zum 50-jährigen Bestehen des Archivs
Von H.-Georg Lützenkirchen
Ausgabe 02-2007

Wo grasen in Zukunft die heiligen Text-Kühe?.
Die Davoser Literaturtage 2004 im Zeichen von "Liebe und Tod - in Venedig und anderswo"
Von Axel Schmitt
Ausgabe 03-2006

Mannsbilder.
(Re)produzierte (Sprach-)Bilder der Familie Mann
Von Michael Grisko
Ausgabe 04-2004

Thomas Mann und andere Patienten.
Eine Aufsatzsammlung studiert "Literatur und Krankheit im fin-de-siècle"
Von Melanie Ottenbreit
Ausgabe 03-2003

Psychoanalyse und literarische Moderne.
Zu den Anfängen einer dramatischen Beziehung
Von Thomas Anz
Ausgabe 03-2003

Der Zauberer im Hörsaal.
Thomas Manns "Collegheft 1894-1895"
Von Axel Schmitt
Ausgabe 02-2002

Die letzte Adresse.
Ein opulenter Band zeigt Familie Mann in Kilchberg
Von Melanie Ottenbreit
Ausgabe 02-2001

Das späte Leiden des Meisters.
Aufsätze über Thomas Manns Affinität zur Krankheit
Von Melanie Ottenbreit
Ausgabe 11-2000

Der Leser Thomas Mann.
Ein Jahrbuch zu seinen Essays über Schriftstellerkollegen
Von Melanie Ottenbreit
Ausgabe 11-2000




Aktualisiert am 2012-11-14 19:33:06
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort