Suche  

Autoren : Vuong, Ocean

Unterkategorie
 
Ocean Vuong, geb. 1988 in Saigon, ist ein vietnamesisch-amerikanischer Dichter und Essayist. Er zog im Alter von zwei Jahren nach
Amerika, wo er heute lebt. 2014 erhielt er das "Ruth Lilly/Sargent
Rosenberg - Stipendium" der "Poetry Foundation", in 2016 den "Whiting Award" und 2017 den "T.S. Eliot-Preis" für seine Gedichte. "Auf Erden sind wir kurz grandios" (Hanser 2019) ist sein erster Roman.

Angaben nach Hanser Literaturverlage und Wikipedia, August 2019

K.H.

Artikel über Vuong in literaturkritik.de:

Für immer fremd.
Auf lakonisch-eindringliche Weise erzählt Ocean Vuong über das Aufwachsen als Migrant und Schwuler in den USA
Von Karsten Herrmann
Ausgabe 10-2019




Aktualisiert am 2019-08-29 10:46:55
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort