Suche  

Autoren : Woodward, Bob

Unterkategorie
 
Bob Woodward, geboren 1943 in Geneva, Illinois, ist ein US-amerikanischer Journalist. Gemeinsam mit Carl Bernstein deckte er die Hintergründe der Watergate-Affäre auf.
Er gewann zweimal den Pulitzer-Preis und hat bislang 18 Sachbücher (mit-)verfasst, die allesamt zu Beststellern in den USA wurden.
Woodward arbeitet bis heute für die "Washington Post", wo er mittlerweile als Mitherausgeber fungiert.

Angaben nach Simon & Schuster und Wikipedia, Oktober 2018

Red. K.

Artikel über Woodward in literaturkritik.de:

Sad!.
Bob Woodwards „Fear“ über „Trump in the White House“ verspricht Spektakuläres, verliert sich dann aber in zahllosen, oft beliebig wiedergegebenen Anekdoten
Von Sascha Seiler
Ausgabe 10-2018





Aktualisiert am 2018-10-01 14:18:02
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort