Informationen über das Buch

Titelbild

James Baldwin: Von dieser Welt. Roman.
Mit einem Vorwort von Verena Lueken.
Übersetzt aus dem amerikanischen Englischen von Miriam Mandelkow.
dtv Verlag, München 2018.
320 Seiten, 22,00 EUR.
ISBN-13: 9783423281539

Rezensionen von literaturkritik.de

Ein zeitloser Allegoriker des Rassismus wird neu aufgelegt
Über James Baldwins „Von dieser Welt“ und „Beale Street Blues“
Von Karsten Herrmann
Ausgabe 10-2018

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Ein Buch, das die Welt veränderte
 
John Grime ist ein schwarzer empfindsamer Junge aus Harlem, sexuell unschlüssig, seine einzige Waffe zur Selbstverteidigung ist sein Verstand. Aber was es nützt es, von den weißen Lehrern gefördert zu werden, wenn der eigene Vater einem tagtäglich predigt, man sei hässlich und wertlos, solange man sich nicht von der Kirche retten lässt. John sehnt sich danach, selbst über sein Schicksal zu entscheiden, kein Vater, den er trotz allem liebt, kein Gott, den er trotz allem sucht. Als am Tag von Johns vierzehntem Geburtstag sein Bruder Roy von Messerstichen schwer verletzt nach Hause kommt, wagt John einen mutigen Schritt, der nicht nur sein eigenes Leben verändern wird.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über James Baldwin in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher