Informationen über das Buch

Kein Bild Rafael Gumucio: Transitkind.
Aus dem chilenischen Spanisch übersetzt von Benjamin Loy.
Edition 8, Zürich 2020.
182 Seiten, 21,20 EUR.
ISBN-13: 9783859903876

Rezensionen von literaturkritik.de

Schreiben als „Kampf gegen das namenlose Ungeheuer“
„Transitkind“ von Rafael Gumucio: Ein autobiografischer Roman über die Militärdiktatur in Chile und ihr langsames Vergehen
Von Jana Fuchs
Ausgabe 01-2021

Rezensionen unserer Online-Abonnenten

Andere Rezensionen

Google-Suche in von uns ausgewählten Rezensionsorganen

Klappentext des Verlages

Zur Zeit befindet sich kein Klappentext des Verlages in unserer Datenbank.

Leseprobe vom Verlag

Zur Zeit ist hier noch keine Leseprobe vorhanden.

Informationen über den Autor

Informationen über Rafael Gumucio in unserem Online-Lexikon

 

Suche nach Informationen über andere Bücher