Rezensionen

Notizen im Perlentaucher zu anderen Rezensionen

Angaben nach Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur (IZA):

Adam Soboczynski: Steckt das Böse in uns allen?
Daniel Kehlmanns Roman "Tyll" über den Dreißigjährigen Krieg führt die Bestsellerliste an. Über dessen Hauptfigur Till Eulenspiegel hat auch Clemens Setz ein Buch geschrieben. Ein Werkstattgespräch über einen typischen Stoff der Deutschen
Die Zeit, 2, Feuilleton, Donnerstag, 4. Januar 2018, S. 39-40

Volker Weidermann: Als der Hass nach Deutschland kam
Literatur I. Daniel Kehlmanns fantastischer Roman "Tyll" über den Dreißigjährigen Krieg, die Epoche, in der religiöser Fundamentalismus Europa entzweiriss.
Der Spiegel, 41, Kultur, Samstag, 7. Oktober 2017, S. 106-109

Rezensionen online: