Informationen über:
Prof. Dr. Hans-Harald Müller

Hans-Harald Müller ist Professor (em.) für Neuere deutsche Literatur am Institut für Germanistik II der Universität Hamburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören: Theorie und Geschichte der Literaturwissenschaft, Narratologie, Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts.

http://www.hans-harald-mueller.de/



Beiträge in literaturkritik.de von Prof. Dr. Hans-Harald MüllerRSS-Newsfeed neue Artikel von Hans-Harald Müller:

Zahl der Beiträge: 10
Zuletzt erschienen:

Ein enthusiastischer Literaturliebhaber mit geselligem Verkehr.
Dietrich Lückoffs literarische und kulturgeschichtliche Biographie über den sonderbaren Sammler und ‚Frühgermanisten‘ Karl Hartwig Gregor von Meusebach (1781-1847) und seine gelehrten Freundeskreise
Von Hans-Harald Müller
Ausgabe 02-2021

Ein Wiener Kaleidoskop von Antrittsvorlesungen (1869-1956).
Wie aus einer untoten Gattung ein lebendiges Kapitel Wissenschaftsgeschichte wird
Von Hans-Harald Müller
Ausgabe 10-2019


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück