Informationen über:
Prof. Dr. Gertrud Nunner-Winkler

Gertrud Nunner-Winkler ist eine deutsche Soziologin, Psychologin und Autorin. Seit 2001 ist sie Professorin der Ludwig-Maximilians-Universität München und war bis 2006 Leiterin der AG ‚Moralforschung’ am Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in München.



Beiträge in literaturkritik.de von Prof. Dr. Gertrud Nunner-WinklerRSS-Newsfeed neue Artikel von Gertrud Nunner-Winkler:

Zahl der Beiträge: 16
Zuletzt erschienen:

Ist unser Leben von Angst bestimmt?
In „Gesellschaft in Angst? Zur theoretisch-empirischen Kritik einer populären Zeitdiagnose“ untersucht Judith Eckert die Bedeutung lebensweltlich realer Angsterfahrungen und warnt vor methodologisch unreflektierter Produktion von Artefakten
Von Gertrud Nunner-Winkler
Ausgabe 08-2020

Zur Überbrückung dichotomer Klassifikationen.
Der Sammelband „The Situationality of Human-Animal Relations“ diskutiert Mensch-Tier-Beziehungen aus phänomenologischer Sicht
Von Gertrud Nunner-Winkler
Ausgabe 06-2020


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück