Informationen über:
Wolfgang Bühling

Medizinhistorische Dissertation (1999) "Kaserne und Lazarett im Hochstift Würzburg 1636–1802". Diverse bau- und personengeschichtliche Aufsätze zum Barockarchitekten Balthasar Neumann. Kurzbiographie zu Bernhard von Gudden. Untersuchungen zu Leben und Werk des Schriftstellers und Dokumentarfilmers Heinrich Hauser (1901–1955). Neuherausgabe dessen Pamir-Tagebuchs "Die letzten Segelschiffe" 2020. Interessengebiete: Landesgeschichte Franken, Schifffahrt und Mühlen am Maindreieck, transozeanische Segelschifffahrt des 19. und 20. Jahrhunderts, Holzschiffbau und Küstenschifffahrt in Nordeuropa. Jüngste Publikation: "Das Bombardement von Würzburg". Johann Wilhelm Cordes und seine Gemälde vom Mainfeldzug 1866. In: Mainfränkisches Jahrbuch 72, Würzburg 2020. Derzeitige Forschung: Biographie und Werk des Ozeanologen Franz Graf von Larisch-Moennich. Karl Lorentsen und die Galeas Havet von Svendborg. Eine Studie zur nordeuropäischen Küstenschifffahrt des 20. Jahrhunderts.



Beiträge in literaturkritik.de von Wolfgang BühlingRSS-Newsfeed neue Artikel von Wolfgang Bühling:

Zahl der Beiträge: 4
Zuletzt erschienen:

Schwarzes Hamburg – weißes Hamburg.
Das weiße Hamburg-Buch bietet einen ungewöhnlichen Blick auf die Mikroräume des Positiven
Von Wolfgang Bühling
Ausgabe 02-2021

Junger Mann auf kleiner Fahrt – in Plattdeutsch.
Gerhard Bohdes niederdeutscher Beitrag zur Arbeitswelt in der küstennahen Nordsee-Frachtschifffahrt der 1930er Jahre
Von Wolfgang Bühling
Ausgabe 01-2021


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück