Informationen über:
Klaus Kanzog

Klaus Kanzog (geb. 1926), Studium (Germanistik, Philosophie) an der Humboldt-Universität zu Berlin, Promotion 1951, zunächst im Bibliothektsdienst (Universitätsbibliothek der FU Berlin), seit 1964 Hochschullehrer am Institut für deutsche Philologie der LMU München, Habilitation 1972, Extraordinarius 1978, emeritiert 1992. Gastprofessuren an der Dalhousie-University Halifax und der FU Berlin, Forschungsschwerpunkte: Editionsphilologie, Fimphilologie, Lexikologie, Erzähltheorie. Klaus Kanzog wurde 2013 von der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft e.V. die E.T.A. Hoffmann-Medaille verliehen. 



Beiträge in literaturkritik.de von Klaus KanzogRSS-Newsfeed neue Artikel von Klaus Kanzog:

Zahl der Beiträge: 1
Zuletzt erschienen:

Faszination E. T. A. Hoffmann
Von Klaus Kanzog
Ausgabe 06-2022


Anzeige aller Beiträge hier (nur für Online-Abonnenten von literaturkritik.de zugänglich)



zurück