Suche  

Autoren : Blamberger, Günter

Unterkategorie
 
Günter Blamberger, geboren 1951, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität zu Köln und leitet dort das Internationale Wissenschaftskolleg ›Morphomata‹, das mit Fellows aus aller Welt Denkbilder des Schöpferischen oder des Todes im interkulturellen Vergleich untersucht. Er ist außerdem seit 1996 Präsident der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft und Herausgeber des Kleist-Jahrbuchs.

Angaben nach S. Fischer Verlag, August 2011

Artikel über Blamberger in literaturkritik.de:

Am Schreiben sterben.
Michael Lentz’ hochgenaue Beckett-Lektüre im Kölner Institut „Morphomata“
Von Michael Braun
Ausgabe 09-2015

Von Erzählwundern.
Was Walker Percys Kinogeher und Sibylle Lewitscharoffs Pfingsterlösungsentwurf gemeinsam haben
Von Tanja Angela Kunz
Ausgabe 03-2015

Natürlich Kleist.
Zu dieser Ausgabe
Von Jan Süselbeck
Ausgabe 08-2011

Auf Kleists Spuren im Erinnerungsjahr 2011.
Eine Reise nach Berlin und Frankfurt an der Oder
Von Barbara Stiewe
Ausgabe 08-2011

„Keine Biographie, die nachträglich Löcher stopft“.
Günter Blambergers großer Wurf über den Projektemacher und Dichter der Krise Heinrich von Kleist
Von Anton Philipp Knittel
Ausgabe 08-2011

Scientia poetica sive physiologia.
Das Kleist-Jahrbuch 2005 widmet sich den Grenzgängen des Dichters zwischen Kunst und Naturwissenschaften
Von Axel Schmitt
Ausgabe 06-2006




Aktualisiert am 2011-08-12 06:23:21
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort