Suche  

Autoren : Buchholz, Simone

Unterkategorie
 
Simone Buchholz, geb. 1972 in Hanau, 1996 nach Hamburg gezogen. Sie wurde auf der Henri-Nannen-Schule zur Journalistin ausgebildet und arbeitet seit 2001 als freie Autorin, 2008 erschien ihr erster Kriminalroman "Revolverherz", 2016 "Die Blaue Nacht".
Angaben nach Suhrkamp Verlag, September 2016

Artikel über Simone Buchholz in literaturkritik.de:

Ein Traum verbrennt.
Simone Buchholz legt mit „Mexikoring“ das achte Abenteuer ihrer unkonventionellen Anwältin Chastity Riley vor
Von Dietmar Jacobsen
Ausgabe 11-2018

Wahrhaftigkeit, Witz und Spannung.
Der Kriminalroman „Blaue Nacht“ von Simone Buchholz spielt im Hamburger Drogenmilieu und hat viele Qualitäten
Von Charlotte Lamping
Ausgabe 10-2016




Aktualisiert am 2016-09-20 11:19:39
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort