Suche  

Autoren : Dembeck, Till

Unterkategorie
 
Till Dembeck ist seit Februar 2017 Associate Professor für deutsche Literatur und Mediendidaktik an der Université du Luxembourg. Er beschäftigt sich derzeit vor allem mit literarischer Mehrsprachigkeit und schreibt eine Monographie mit dem Arbeitstitel Der Ton der Kultur. Lyrik und Sprachforschung im 19. Jahrhundert.

Angaben nach www.till-dembeck.de, Januar 2018

B.A.B.

Artikel über Dembeck in literaturkritik.de:

Till Dembeck und Rolf Parr haben ein Handbuch zu „Literatur und Mehrsprachigkeit“ herausgegeben
Ausgabe 03-2018

Literatur zwischen der erlebten und der artifiziellen Mehrsprachigkeit.
Till Dembeck und Anne Uhrmacher geben den Sammelband „Das literarische Leben der Mehrsprachigkeit“ heraus
Von Bozena Anna Badura
Ausgabe 01-2018





Aktualisiert am 2018-01-08 21:32:43
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort