Suche  

Autoren : Dröscher, Daniela

Unterkategorie
 
Daniela Dröscher, geboren am 4. Juni 1977 in München, studierte Germanistik, Philosophie und Anglistik in Trier und London. Anschließend promovierte sie im Fach Medienwissenschaft an der Universität Potsdam mit einer Arbeit zur Poetologie Yoko Tawadas. Von 2008 bis 2010 studierte sie Szenisches Schreiben in Graz. Sie ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland und erhielt zahlreiche Preise, unter anderem 2009 den Anna-Seghers-Preis, 2012 den Koblenzer Literaturpreis und 2017 den Robert-Gernhardt-Preis.

Angaben nach: Hoffmann und Campe, November 2018

B.I.

Artikel über Dröscher in literaturkritik.de:

Herkunft und Scham.
Daniela Dröscher schreibt mit „Zeige deine Klasse“ ihre Autobiografie
Von Bettina Schabert
Ausgabe 12-2018




Aktualisiert am 2018-11-19 14:10:18
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort