Suche  

Autoren : Fischer, Jens Malte

Unterkategorie
 
Jens Malte Fischer, geboren 1943, studierte Germanistik, Musikwissenschaft und Geschichte und war Professor für Theaterwissenschaft an der Universität München. Er schreibt regelmäßig für die Süddeutsche Zeitung und den Merkur.

Angaben nach Paul Zsolnay Verlag, Mai 2013

Artikel über Fischer in literaturkritik.de:

Apocalypse Now.
Der ewige Streit um Richard Wagners Pamphlet „Das Judentum in der Musik“ (1850/1869)
Von Jan Süselbeck
Ausgabe 05-2013

Annäherung an das Fin de siècle.
Jens Malte Fischer über Phänomene der Jahrhundertwende
Von Ursula Homann
Ausgabe 09-2001

Richard Wagner als Vorläufer der Nazis?.
Jens Malte Fischer über Wagners Antisemitismus
Von Ursula Homann
Ausgabe 09-2000




Aktualisiert am 2013-05-18 17:39:10
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort