Suche  

Autoren : Hartmann, Anne

Unterkategorie
 
Anne Hartmann, geb. 1954, ist Slawistin und Germanistin. Forschungs- und Lehrtätigkeit führten sie nach Liège und Namur (Belgien). Seit 1988 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bochum.
Veröffentlichungen unter anderem zu den Themen Sowjetische "Leitkultur" in der SBZ/DDR, Literatur über den Gulag, deutsche Autoren im sowjetischen Exil sowie westliche Intellektuelle und der Stalinismus.

Angaben nach Wallenstein Verlag, Juli 2018

Red.MR

Artikel über Anne Hartmann in literaturkritik.de:

Ein deutscher jüdischer Emigrant in heikler Mission in der Sowjetunion.
Anne Hartmanns Dokumentation zu Lion Feuchtwangers „Moskau 1937. Ein Reisebericht für meine Freunde“
Von Rüdiger Scholz
Ausgabe 07-2018




Aktualisiert am 2018-07-05 14:17:13
 
Kommentare
[Noch kein Kommentar]

Kommentar einfügen
(Die Zusendungen werden von der Redaktion zur Veröffentlichung freigeschaltet.)

 
Name
E-mail (Wird nicht veröffentlich, sondern nur für Rückfragen der Redaktion benutzt.)
Betreff
Bitte vor dem Absenden als Passwort den Titel von Goethes bekanntestem Drama mit 5 Buchstaben eintragen:
Passwort